Aktuelles aus der Gemeinde

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Dahlem! Hier finden Sie eine Auswahl aus der großen Zahl an unterschiedlichen Angeboten, Konzerten und Veranstaltungen unserer Gemeinde.

Mehr entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender oder den einzelnen Rubriken. Wenn Sie auf einen hervorgehobenen Termin im Kalender rechts klicken, erscheint unterhalb des Kalenders eine kurze Zusammenfassung der an diesem Tag stattfindenden Termine.

 

Werner und Hans-Bernd von Haeften und der Widerstand des 20. Juli 1944

bis 20. Juli 2024, donnerstags 13.00 bis 18.00 Uhr
Martin-Niemöller-Haus

Eine Sonderausstellung zum 80. Jahrestag des Attentats von Claus Graf Schenk von Stauffenberg auf Hitler am 20. Juli 1944

Werner und Hans-Bernd von Haeften gehörten zu den zentralen Akteuren des Widerstands vom 20. Juli 1944. Die Brüder wandten sich früh gegen das nationalsozialistische Regime und wurden nach dem missglückten Staatsstreich hingerichtet.
Werner von Haeften war Ordonnanzoffizier Stauffenbergs und maßgeblich an den Planungen des Attentats beteiligt. Hans-Bernd von Haeften gehörte zu den wenigen Diplomaten im Auswärtigen Amt, die in die Opposition gingen. Als Mitglied des Kreisauer Kreises verfasste er Denkschriften und sorgte für deren Verbreitung im Ausland. Die Brüder Haeften engagierten sich auch in der Bekennenden Kirche. Sie waren mit Dietrich Bonhoeffer und Martin Niemöller befreundet.
Die neue Ausstellung gibt einen Einblick in das Leben der Brüder und widmet sich dem Umgang mit der Erinnerung.

Lesung aus Barbara von Haeften „Nichts Schriftliches von Politik“
Montag, 15. Juli 2024 um 19.00 Uhr
Barbara von Haeften verfasste in den 1990er Jahren einen Lebensbericht über Hans-Bernd von Haeften. Sie schreibt über ihr Leben in Dahlem, die Freundschaft der Familie zu Martin Niemöller und den christlichen
Glauben als Fundament der Opposition. Sie berichtet, wie ihr Mann darunter litt, dem NS-Staat als Beamter zu dienen und wie er sich ein Deutschland „nach Hitler“ vorstellte. Wir hören Passagen aus dem Bericht. Claudia Fröhlich führt kurz in die Geschichte ein.

Finissage am Samstag, 20. Juli
14.00 Uhr:
Führung durch die Sonderausstellung mit der Kuratorin Dr. Rieke Harmsen Anmeldung zur Führung erbeten an Claudia Fröhlich

17.00 Uhr: „Die Frauen des 20. Juli“ (Dokumentarfilm 1985, 70 Min.) Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin Irmgard von zur Mühlen

 

 

 

Summit Chorale & Concord Singers

(New Jersey, USA)

Mittwoch, 17. Juli, 19.00 Uhr, St.-Annen-Kirche
Werke von Beethoven, Mozart, Brahms, Mendelssohn
Leitung: Dr. Thomas Juneau
Orgel: David Maiullo
Leitung: Matthew Zabiegala
Benefizkonzert für die Kirchenmusik der Gemeinde
Eintritt frei – Spenden erbeten

 

 

 

Kinderbibeltage – Superheldinnen und Superhelden der Bibel

Donnerstag, den 18. und Freitag, den 19. Juli 2024, jeweils von 9.00 bis 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)
Treffpunkt Jesus-Christus-Kirche, Hittorfstraße 23
Abschlussgottesdienst am Freitag den 19. Juli um 16.00 Uhr im Garten an der Jesus-Christus-Kirche

Für Schulkinder der Klassen 1 bis 6 und die Vorschulkinder unserer Kitas

Die Bibel ist voller spannender, berührender und aufregender Geschichten von echten Superheldinnen und Superhelden! Bei den Kinder-Bibel-Tagen dieses Jahr wollen wir ein paar von ihnen genauer kennenlernen, von ihren Leben und Heldentaten hören und zusammen herausfinden, was genau einen Helden oder eine Heldin eigentlich ausmacht.
Wir beginnen an beiden Tagen um 9.00 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche und schließen am Freitag den 19. Juli um 15.00 Uhr mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und Kuchenessen und einem anschließenden Abschlussgottesdienst um 16.00 Uhr.
Bitte melden Sie ihre Kinder zwischen dem 19. Mai und 23. Juni per E-Mail an und geben dabei folgendes an: Vor- und Familienname, Alter und Klassenstufe ihres Kindes
sowie Name und Kontaktdaten der Eltern. Sollten besondere
Essenswünsche bestehen, geben Sie diese auch gerne weiter.
Wir freuen uns auf wunderschöne Kinder-Bibel-Tage zusammen!

 

 

König Salomo & Orgelwerke von Johann Sebastian Bach

Sonntags, 21. Juli bis 1. September, 11.00 Uhr, Jesus-Christus-Kirche

21. Juli
Heikko Deutschmann liest aus 2. Samuelbuch, 11-12 und Psalm 51
Ulrich Eckhardt spielt Toccata d-Moll BWV 913 (Orgelfassung von Max Reger) und Fantasie in G (Pièce d’Orgue) BWV 572

28. Juli
Sebastian Blomberg liest 1. Könige, 1-2, 12 und Psalm 72
Megumi Hamaya spielt Sinfonia aus Kantate Nr. 29 „Wir danken dir Gott, wir danken dir” und Präludium und Fuge in a BWV 543

4. August
Maria Hartmann liest 1. Könige 2-3 und Psalm 37
Daniel Beilschmidt spielt Präludium und Fuge G-Dur BWV 550 und Ciaccona aus der Partita Nr. 2 d-Moll für Violine solo BWV 1004

11. August
Gesine Schwan liest 1. Könige 4-6 und Psalm 84
Jan Sören Fölster spielt Präludium in a BWV 569 und Allabreve in D BWV 589

18. August
Martina Gedeck liest 1. Könige 7-8 und Psalm 135
Ekkehard Saretz spielt Passacaglia in c BWV 582

25. August
Christian Stäblein liest 1. Könige 8-9 und Psalm 122
Björn O. Wiede spielt Toccata und Fuge in F BWV 540

1. September
Horst Köhler liest 1. Könige, 10-11 und Psalm 125
Jan Sören Fölster spielt Präludium und Fuge in C BWV 547

 

 

Gesprächsabende zu „Bibel & Bach“ – König Salomo und das Ideal einer Friedensherrschaft

Mittwoch, 24. Juli, 7. & 21. August, 19.00 Uhr,
Kleiner Saal im Gemeindehaus Thielallee 1+3

Die in diesem Blickpunkt vorgestellten Lesungen über König Salomo können an drei Abenden miteinander im Gespräch intensiver bedacht werden.

24. Juli mit Pfarrerin Dr. Cornelia Kulawik

7. August mit Pfarrer Helmut Ruppel

21. August mit Pfarrer Dr. Simon Danner

 

 

Sommerferien Familiencafé

Ab 24. Juli bis 14. August,
jeden Mittwoch, 15.30–18.00 Uhr
im Garten an der Jesus-Christus Kirche

Liebe Kinder, Eltern, Jugendliche, Großeltern und Fürsorgende, herzliche Einladung zum Super-Sonnigen-Sommerferien-Familiencafe! Vom 24.07. bis zum 14.08. wollen wir uns jeden Mittwoch von 15.30 bis 18.00 Uhr im Garten an der Jesus-Christus Kirche treffen, um die Ferien in vollen Zügen zu genießen. Egal ob Kaffee oder Kaltgetränke genießen, Basteln, Austoben, Waffeln backen, Doppelkopf oder Kniffel spielen, Malen, Lesen oder einfach in der Sonne liegen – zusammen macht es mehr Spaß! Kommt vorbei, ich freue mich riesig auf euch alle!

 

 

Ökumenischer Einschulungsgottesdienst – Mit Gott auf neuen Wegen

Freitag, 6. September, 16.30 Uhr, St.-Annen-Kirche

Liebe Erstklässler, wir laden euch und eure Familien sehr herzlich zum Einschulungsgottesdienst ein!
Die Schule geht los – wie aufregend! Wie schön! Und ein guter Anlass gemeinsam zu singen und Gott um seinen Segen zu bitten. Es wird ein fröhlicher, bunter Familiengottesdienst, mitgestaltet von Schülerinnen und Schülern der Erich-Kästner-Grundschule. Kommt vorbei und bringt alle mit. Wir freuen uns auf euch!
Eure Andrea Hannemann (Religionslehrerin)
Moritz Gengenbach (Ev. Pfarrer)
Josef Walczak (Kath. Diakon)

 

 

„Karajans Kathedrale“

"Die evangelische Jesus-Christus-Kirche in Berlin-Dahlem ist nicht nur für Gläubige ein besonderer Ort."

In der Reihe "Tag für Tag" des Deutschlandfunks wurde am 27. März 2024 ein Audio-Beitrag zur Jesus-Christus-Kirche veröffentlicht.
Autor Bernd Geisen war bei uns zu Gast und hat mit Pfarrerin Cornelia Kulawik und Kirchenmusiker Jan Sören Fölster gesprochen.

Hier geht es zum Audio-Beitrag.

 

 

 

Bitte helfen Sie mit, unsere Jesus-Christus-Kirche zu sanieren!

Nun wird das Gerüst von Kirche und Turm abgebaut. Doch bevor wir uns der Innensanierung der Kirche zuwenden können, müssen zunächst die Dächer der beiden angrenzenden Gebäude neu gedeckt werden (Gemeinde- und Pfarrhaus Hittorfstraße 21 und Gemeindehaus Faradayweg 13). Diese Dachsanierung ist sehr dringend, da die starken Regentage erneut gezeigt haben, wie undicht die Dächer sind.
Herzlichen Dank für alle Unterstützung!

Spendenkonto:

Ev. Kirchengemeinde Berlin-Dahlem
Evangelische Bank eG
BIC GENODEF1EK1
IBAN DE68 5206 0410 3203 9663 99
Verwendungszweck: Spende Sanierung JCK

Bitte geben Sie auch Ihre Adresse für die Spendenbescheinigung an.

 

MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
0809 10 11 121314
151617 18 19 20 21
22 23 24 25 262728
29 30 01 02 030405