Sonntag, 13. November 2022

In diesem Jahr steht die Hälfte der ehrenamtlichen Mitglieder unserer Gemeindeleitung zur Wahl. Diese Wahl bildet das demokratische Fundament unserer evangelischen Kirche. Die neuen Mitglieder werden für drei Jahre gewählt.

1. Wer kann kandidieren?
Kandidieren können
- alle Gemeindeglieder,
- die am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sind,
- konfirmiert oder in anderer Weise mit den Grundlagen des christlichen Glaubens und des kirchlichen Lebens vertraut gemacht sind und
- am Leben der Kirchengemeinde teilnehmen und bereit sind, über die innere und äußere Lage der Kirchengemeinde Kenntnis und Urteil zu gewinnen, sich zu Wort und Sakrament halten und ihr Leben am Evangelium Jesu Christi ausrichten.

2. Bis wann muss ein Wahlvorschlag abgegeben sein?
Wahlvorschläge müssen bis spätestens 29. August 2022 (Fristende!) im Gemeindebüro eingehen.

3. Wie wird ein Wahlvorschlag gemacht?
Alle wahlberechtigten Gemeindeglieder können Vorschläge einreichen. Ein Wahlvorschlag kann mehrere Namen enthalten. Die unterschriebenen Wahlvorschläge müssen den Familiennamen, den Vornamen, das Geburtsjahr, die Wohnstraße und die Postleitzahl des Wohnorts jedes vorgeschlagenen Gemeindeglieds enthalten.
Wahlvorschläge können in den Öffnungszeiten im Gemeindebüro abgegeben oder mit der Post zugesandt werden.
Das Formular für Wahlvorschläge finden Sie hier: Wahlvorschlag.pdf

 

MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 020304