Erntedank 2021

Am Sonntag, den 3. Oktober wollen wir Erntedank groß feiern – für Jugendliche und Erwachsene sowie für Kinder und Familien. Sofern es das Wetter zulässt, feiern wir an diesem besonderen Tag unseren letzten Gottesdienst im Garten des Martin-Niemöller-Hauses in diesem Jahr. Mit einem geschmückten Erntealtar, gemeinsamem Singen und festlicher Musik sagen wir Dank für die Fülle, aus der wir leben dürfen. Konfirmandinnen und Konfirmanden gestalten diese Gottesdienste mit.

Bei hoffentlich gutem Wetter sind alle Grundschul- und Kitakinder mit ihren Eltern und Familien herzlich vor das Gemeindehaus in der Thielallee eingeladen. Dort wollen wir zusammen mit den Kitas, Rebecca Rinas und Tanja Pilger-Janßen zwei Gottesdienste feiern. Auch hier schmücken wir den Ernte-altar und singen zusammen.

Gottesdienste zum Erntedank für Jugendliche und Erwachsene: 10.00 und 11.00 Uhr, Garten Martin-Niemöller-Haus (bei Regen St.-Annen-Kirche)

Gottesdienste zum Erntedank für Kinder und Familien: 10.00 und 11.00 Uhr, Garten am Gemeindehaus in der Thielallee (bei Regen im großen Saal)


Im Anschluss laden wir herzlich zum Gemeindefest im Garten des Martin-Niemöller-Hauses ein. Wir sorgen für Suppe, Würstchen, Brot und Getränke und freuen uns, wenn Sie das Büfett durch Salate, Kuchen oder anderen Nachtisch bereichern. Dies brauchen Sie nicht vorher bekannt zu geben, sondern bringen Sie gern einfach etwas mit.

Neben Gesprächen im Garten haben Sie auch Gelegenheit, nacheinander an Führungen über Kunst und Kultur in unserer Gemeinde teilzunehmen: Es werden jeweils zwei Durchgänge angeboten:

1. In St. Annen wird Herr Löwendorf Historisches über die Familie von Willmerstorff berichten, deren Grabplatten vorne im Chor vermauert sind. Der Restaurator Herr Frohberg wird die kleinteilige Reinigung und Konservierung der Epitaphe erläutern und Fragen beantworten. (1/2 Std.)

2. In unseren beiden Kirchen hängen identische Christus-Skulpturen von Bernhard Heiliger. Unser ehemaliger Dahlemer Pfarrer Berend Wellmann berichtet, wie diese Skulptur nach St. Annen kam. Er kann auch die spannende Geschichte des ersten Diebstahls der Figuren aus dem Schrein in der St.-Annen-Kirche und über den glimpflichen Ausgang erzählen. (1/2 Std.)

3. Dr. Sylvia Müller-Pfeifruck wird im Großen Saal im Gemeindehaus Thielallee einen anschaulichen Vortrag über die Kunstguterfassung halten, die sie in unserer Gemeinde sorgfältig durchgeführt und aufwändig dokumentiert hat. Dem Bericht können Sie entnehmen, was sich nicht nur sichtbar in unseren Kirchen, sondern auch verstaubt auf Dachböden, in den Gemein-dehäusern oder in Schränken befindet und dass auch Kirchenbänke Kulturgut sind (1 Std.).

Mit Kaffee & Kuchen und einem Konzert des Musikensembles Sistanagila ab 15.00 Uhr lassen wir das Fest ausklingen.

Feiern Sie mit uns Erntedank!

Ihre Pfarrerinnen Tanja Pilger-Janßen und Cornelia Kulawik, Susanne Goldschmidt (Vorsitzende des Fördervereins) und Rebecca Rinas (Mitarbeiterin für die Arbeit mit Kindern & Familien)

 

 

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 01 02 03 0405
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 171819
20 21 22 23 24 2526
27 28 29 30 01 02 03