Bibel & Bach 2018

An den sechs Sonntagen der Berliner Sommerferien lesen bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Kirche und Kultur aus dem Buch des Propheten Jesaja. Den musikalischen Kontrapunkt dazu liefert die Musik Johann Sebastian Bachs. 

Am Sonntag, dem 15. Juli 2018, um 11 Uhr eröffnet Heidemarie Wenzel die diesjährige Reihe »Bibel & Bach« in der Dahlemer Jesus-Christus-Kirche. Es folgen als Lesende der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Prof. Dr. Wolfgang Huber, die Schauspielerin Maria Hartmann sowie die ihre männlcihen Kollegen Hans-Jürgen Schatz, Gerd Wameling und Heikko Deutschmann. 

Musikalisch gestalten Prof. Dr. Ulrich Eckhardt, Intendant der Berliner Festspiele a.D., Jan Sören Fölster, Kirchenmusiker der Evangelischen Kirchengemeinde Dahlem, Renate Wirth, ehmalige Kantorin unserer Kirchengemeinde sowie die Konzertorganistinnen Anna-Victoria Baltrusch und Pyunghwa Kang das Programm.       

Zu »Bibel & Bach« lädt die Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Dahlem jeweils sonntags um 11 Uhr am 15., 22. und 29. Juli, am 5., 12. und 19. August in die Jesus-Christus-Kirche, Hittorfstraße 23, 14195 Berlin, ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Kirchenmusik wird gebeten. Das Programm finden Sie hier.

 

Theologische Gesprächsabende

Wer die Auseinandersetzung mit den gehörten Texten vertiefen  möchte, ist herzlich zum Gespräch eingeladen: am 18. Juli, 1. August und 15. August 2018, jeweils von 19.00 bis 20.30 Uhr im Sitzungsraum 1. Stock, Gemeindehaus Thielallee 1+3, 14195 Berlin.

 

MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 01
0203 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05