Neues aus der Gemeinde

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Dahlem! Hier finden Sie eine Auswahl aus der großen Zahl an unterschiedlichen Angeboten, Konzerten und Veranstaltungen unserer Gemeinde.

Mehr entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender oder den einzelnen Rubriken. Wenn Sie auf einen hervorgehobenen Termin im Kalender rechts klicken, erscheint unterhalb des Kalenders eine kurze Zusammenfassung.

 

Erntedankgottesdienste und Gemeindefest

Sonntag, 1. Oktober 2017 (Erntedank)
9.30 Uhr, St.-Annen-Kirche
11.00 Uhr, Jesus-Christus-Kirche

Das Schmücken der Kirchenräume mit Erntegaben ist Ausdruck von Dankbarkeit für alles, was uns jeden Tag geschenkt ist; Dankbarkeit dafür, dass wir aus der Fülle leben. Feiern Sie mit uns diesen besonderen Tag im Kirchenjahr. Im Anschluss an den Familiengottesdienst um 11.00 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche findet das Gemeindefest im Pfarrgarten statt. Die Gemeinde sorgt für Suppe und Getränke. Bitte bringen Sie Kuchen und Desserts mit.

Zum Abschluss des Gemeindefestes, um 14.00 Uhr, führen die Kinderchöre unserer Gemeinde unter Leitung von Jan Sören Fölster das Kindermusical „Martin Luther“ von Gerd-Peter Münden auf.

  

Kinderworkshop zum evangelischen Buß- und Bettag

Thema: „Die mit Tränen säen, werden Freude ernten“ 

Am Mittwoch, dem 22.11.2017 von 9.00 bis 16.00 Uhr laden wir die Grundschüler ein, den Buß- und Bettag in der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Dahlem zu verbringen. In verschiedenen Altersgruppen wollen wir den Psalm 126 auf kreative und spielerische Weise mit Musik und Fantasie entdecken.

Dafür benötigen wir noch interessierte Helferinnen und Helfer! Wir sind ein erfahrenes Team von Haupt- und Ehrenamtlichen und freuen uns über jeden, der bei uns mitmachen möchte. Von inhaltlicher Beteiligung in den einzelnen Gruppen bis hin zu praktischer Hilfe, z.B. beim Auf- und Abbau oder in der Küche, ist uns alles willkommen! Wenn Sie nun also Lust bekommen haben, diesen Tag mit uns zu gestalten, dann melden Sie sich bitte bei unserer Kinder- und Jugendmitarbeiterin Mandy Planitzer, Tel. 0176 458 338 03.

Ein erstes Vorbereitungstreffen wird am Mittwoch, den 4.10. von 19 bis 21 Uhr im Gemeindehaus Thielallee (Thielallee 1+3, 14195 Berlin) stattfinden. Mehr...

 

Herzliche Einladung zum Nachbarschaftsfest

Freitag, 6. Oktober 2017, ab 16.00 Uhr, Großer Saal und Hof des Gemeindehauses Thielallee 1+3

Im Namen der Geflüchteten und Ehrenamtlichen des Sprach­cafés laden wir Sie recht herzlich zu unserem Nachbarschaftsfest ein. Die Besucher des Cafés leben seit vielen Monaten in Berlin und sind sehr bemüht sich ein eigenes Leben in der Stadt aufzubauen. Etliche haben eine Ausbildung oder ein Studium begonnen, manche sogar Arbeit gefunden. Mit Unterstützung der Ehrenamtlichen ist es einigen Geflüchteten gelungen, eine Wohnung oder ein Zimmer in der Nachbarschaft zu beziehen. Gleichzeitig verbessern sich die deutschen Sprachkenntnisse stetig, jedoch fehlt es häufig an Sprachpraxis. Auch aus diesem Grund äußern viele der Neu-Berliner immer wieder den Wunsch, stärker mit deutschsprachigen Nachbarn in Kontakt zu kommen. Wir haben uns deshalb entschlossen, gemeinsam ein Nachbarschaftsfest auf die Beine zu stellen. Nutzen Sie die Chance, um sich über das Engagement von und für Geflüchtete zu informieren oder lassen Sie sich einfach überraschen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wenn Sie sich am Fest beteiligen möchten, können Sie sich gerne an André Becht wenden (0176/45976041).

 

Reformationstag 2017: Planspiel und Gottesdienst am 31. Oktober

Kalligraphie: Petra Beiße

14.00–17.00 Uhr, Großer Saal Gemeindehaus Thielallee 1+3
Ein Planspiel für die ganze Gemeinde
Sie sind herzlich eingeladen, sich mit uns auf eine kreative Zeitreise zu begeben, bei der wir die verschiedenen Akteure der Reformationszeit näher kennenlernen. Wir werden Teams bilden, die diese Akteure repräsentieren, uns mit ihrer Situation im 16. Jh. vertraut machen und uns am Schluss die Frage stellen: „Wollen wir die Reformation wirklich in unserer Stadt?“ Auch Martin Luther wird persönlich auftreten und zu den Bürgern der Stadt reden. Dazu gibt es Info-Materialien, und auch für das Leibliche Wohl ist gesorgt. Anmeldung bitte bis 15.10.2017 unter Email oder im Büro (841 70 50). Kurzentschlossene sind aber natürlich auch am 31.10. herzlich willkommen!

18.00 Uhr, St.-Annen-Kirche
Königin-Luise-Str. 55, 14195 Berlin, U3 Dahlem-Dorf
Abendmahls-Abendgottesdienst zum Reformationsfest

Zum Abschluss des Tages wollen wir mit reformatorischen Liedern, dem gepredigten und dem sichtbaren Wort (Abendmahl) Gottesdienst feiern und um den Segen bitten. Die Predigt hält Pfarrer Oliver Dekara.

 

Klingende Reformation

Sonntag, 19. November 2017
19.00 Uhr, Jesus-Christus-Kirche

Felix Mendelssohn: Reformationssinfonie, 
Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit

Otto Nicolai: „Messe D-Dur“

Annika Ritlewski – Sopran, Hildegard Rützel – Alt
Jason Lee – Tenor, Jonathan de la Paz Zaens – Bass
Beethovenorchester, Bachchor Dahlem
Leitung: Jan Sören Fölster

Eintritt: 10,- bis 20,- €; Vorverkauf: Schleichers Buchhandlung (Tel. 8419020)

 

Gemeindeabende »Predigt im Gespräch«

Innenraum St. Annen-Kirche

Die Gemeindeabende »Predigt im Gespräch« mit Pfarrerin Cornelia Kulawik, immer am letzten Dienstag im Monat von 20.00 bis 21.30 Uhr, St.-Annen-Kirche, bringen hauptsächlich den Predigttext eines der kommenden Sonntage mit seinen biblisch-theologischen Hintergründen ins Gespräch. Daneben soll aber auch ein Blick auf die anderen biblischen Lesungen geworfen werden.

26.9.2017: die biblischen Texte des Erntedankfestes
28.11.2017: Texte des 1. Advent

 

Den Glauben neu entdecken – Kirche für Neugierige

Von Oktober 2017 bis Juni 2018 lädt die Reihe „Kirche für Neugierige“ an neun Abenden ein zum offenen Gespräch über elementare Fragen zu Glaube und Kirche. Ob Konfirmandeneltern, Taufeltern, ob Wiedereingetretene, frisch Getaufte, Neuzugezogene oder langjährige Gemeindeglieder, alle sind herzlich eingeladen, die nach Antworten suchen auf alte oder neue Fragen. 

Nach einer theologischen Einführung zum Thema soll vor allem Raum für Rückfragen und das gemeinsame Gespräch sein. Jeder Abend steht für sich und kann unabhängig von der ganzen Reihe besucht werden. Die Termine sind immer am dritten Dienstag des Monats, von 20.15 bis 22.00 Uhr im Souterrain des Pfarrhauses Hittorfstr. 21.

17.10.2017: „Vater unser...“ oder vom Beten
21.11.2017: „Gottes-Bilder“ und der Gott der Bibel
19.12.2017: „Der Messias“ – Jesus von Nazareth 

 

Herzliche Einladung zum Kindergottesdienst

Ein neues Team hat sich gefunden, das nun wieder sonntäglich einen Gottesdienst für Kinder um 11.00 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche anbietet (außer in den Schulferien). Wir laden alle Kinder im Vor-und Grundschulalter ein, mit uns die Geschichten der Bibel zu hören, gemeinsam Lieder zu singen und zu basteln.

Über weitere Unterstützung würden wir uns sehr freuen! Mütter, Väter, Großeltern, die unser Team verstärken möchten, melden sich bitte bei Mandy Planitzer unter kigo(at)kg-dahlem.de. Wir laden Sie gern zu einem Informationsabend ein. Mehr ...

 

Umweltmanagement in der Kirche – Der Grüne Hahn

„Bewahrung der Schöpfung“ – in der Gemeindearbeit spielen die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit schon lange eine wichtige Rolle. Auf dem Weg zur Einführung des zertifizierten Umweltmanagements für Kirchen – der »Grüne Hahn« – ist ein weiterer Schritt erreicht: der Beschluss der Umweltleitlinien der Kirchengemeinde. Als nächstes folgt die Umweltbestandsaufnahme, um dann ein Umweltprogramm zu entwickeln. Mehr... 

 

Kirchengemeinde und social media

Ob bei der Gemeindeversammlung, im Öffentlichkeitsarbeitsausschuss des GKR oder bei einer Tasse Kaffee nach dem Gottesdienst: über social media und die Frage, wie und wo die Kirche sie nutzen soll, wird kontrovers diskutiert, Chancen und Risiken werden abgewogen. Die evangelische Kirche ist längst in der digitalen Welt präsent, um Menschen zu erreichen, die dort viel Zeit verbringen. Dabei gilt es, die digitalen kommunikativen Möglichkeiten zu nutzen, und zugleich die "analoge" Begegnung zwischen Menschen zu fördern. Die Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Dahlem können Sie bei Facebook treffen, aber natürlich auch "face-to-face" vor Ort. Schauen Sie vorbei!

 

Martin-Niemöller-Haus

Außenansicht Martin-Niemöller-Haus

Dank Ihrer Spenden können wir nun das Martin-Niemöller-Haus energieeffizient, barrierefrei und denkmalgerecht sanieren. Es ist eine bemerkenswerte Leistung vieler engagierter Mitwirkender, dieses Projekt so weit gebracht zu haben. 1,48 Millionen Euro sind für unsere Kirchengemeinde kein Pappenstiel und wir danken allen Einzelpersonen und Institutionen, die sich an der Finanzierung beteiligen. Und bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin! Denn die Innenausstattung des Hauses muss zu großen Teilen ebenfalls neu angeschafft werden und auch die zukünftige Bildungsarbeit, das Erinnern – Lernen – Handeln, braucht Unterstützer/innen und Förderer.  Mehr... 

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01