Jesus-Christus-Kirche: ein Ort mit musikalischer Tradition

In der Jesus-Christus-Kirche werden seit sechs Jahrzehnten mit führenden Orchestern, Chören, internationalen Solisten und Dirigenten für weltweit marktführende Schallplattenunternehmen sowie für Rundfunk und Fernsehen Klassik-Tonaufnahmen produziert. Die Berliner Philharmoniker mit den Dirigenten Wilhelm Furtwängler, Herbert von Karajan, Claudio Abbado sowie internationale Solisten wie Swjatoslaw Richter, Mstislav Rostopovitch, Anne Sophie Mutter, Gideon Kremer gehören mit zu den herausragendsten Künstlern, die in unserer Kirche zu Gast waren oder sind.

Schallplattengesellschaften wie die Deutsche Grammophon, EMI, DECCA, Philips-Classics und nicht zuletzt Deutschlandradio Berlin (ehemals RIAS) wissen unsere akustischen Aufnahmequalitäten zu schätzen.

 

Gute Arbeitsmöglichkeiten für Künstler und Techniker:

  • sehr gute Raumakustik
  • Aufstellungsfläche für große Orchester, Chor- und Solistenbesetzung
  • geräuschfreie Zentralheizung
  • blendfreie Raumbeleuchtung
  • Dirigentenzimmer (für Solisteneinsingen geeignet)
  • Gemeindesaal (geeignet zum Choreinsingen)

 

Vermietung:

Die Vermietung erfolgt jeweils für ganze Tage von 8 Stunden.

Der Preis pro Tag beträgt pauschal 1.000,- € zuzüglich Heizkosten.

MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 131415
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05