Nachbarschaftshilfe

Liebe Gemeinde, liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

wir möchten in diesen Zeiten füreinander da sein, auch wenn wir uns in den kommenden Wochen nicht auf gewohnte Weise begegnen können. Deshalb ist ab sofort ein Forum auf unserer Internetseite eingerichtet, auf dem Hilfe erfragt und angeboten werden kann.


Bitte melden Sie sich bei Anne Pentz über die email nachbarschaftshilfe, wenn Sie 

- für Ihre Nachbarn einkaufen wollen
- mit den Hunden ihrer Nachbarn spazieren gehen wollen
- sonstige Erledigungen übernehmen können
- und weitere Ideen für Unterstützungsangebote haben


Wahrscheinlich ist die größere Herausforderung für uns alle, um Hilfe zu bitten. Viele von uns haben bisher versucht, mit den Anforderungen des Lebens möglichst allein klar zu kommen. Jetzt können wir etwas Neues einüben – anderen die Gelegenheit zu geben, uns zu helfen und beizustehen. Das kann eine neue und gute Erfahrung für uns alle werden.
 

Schreiben Sie uns also über die email nachbarschaftshilfe, wenn Sie

- Hilfe bei Ihren Einkäufen oder bei sonstigen Besorgungen brauchen
- angerufen werden möchten
- ein seelsorgerliches Gespräch brauchen
- und weitere Ideen haben, welche Art der Unterstützung von uns als Kirchgemeinde hilfreich wäre.
 

Und noch eine Bitte an Sie alle:
machen Sie dieses Angebot bei Ihren älteren Nachbarinnen und Nachbarn bekannt, damit wir auch diejenigen erreichen, die keinen Internetzugang haben.

Bleiben Sie gesegnet und behütet.


Im Namen der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Dahlem

Anne Pentz, Katja von Damaros, Tanja Pilger-Janßen und Cornelia Kulawik

 

Hier das PDF zum Herunterladen, Ausdrucken und Weitergeben.

 

 

 

MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31