Dienstags 20.00 Uhr, Gemeindehaus Thielallee 1+3
Uwe Johannsen

 

Die heilgymnastischen Übungen des Ch'i Kung leiten sich her aus Erkenntnissen der traditionellen chinesischen Medizin. Sie dienen der Vitalisierung aller Körperfunktionen und damit der Stärkung der Abwehrkräfte und der Belastbarkeit. Ferner fördern Sie die allgemeine Beweglichkeit der Gelenke, Bänder und Sehnen. In diesem Sinne wirken die Übungen gesunderhaltend.

Die Hauptaspekte der Ch'i Kung Übungen sind spezielle Körperhaltungen und -bewegungen, die bewusste Atmung und die geistige Übung (Aufmerksamkeit).

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen in dem Kurs einfache Bewegungsfolgen des Ch'i Kung. Sie werden in die Lage versetzt, erlernte Übungselemente selbstständig anzuwenden. Der Kurs eignet sich für Personen jeden Alters.

MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 2425
26 27 28 29 30 31 01